Itzehoe ”Haus Ansgarstraße”

Haus Ansgarstrasse · Ansgarstrasse 1 · 25524 Itzehoe
Tel.: 04821 8040995

Betreuten Wohnen – Haus Ansgarstraße

Unser Haus Ansgarstraße ist für Menschen mit der Huntington-Erkrankung konzipiert, bei denen eine nachrangige Pflegebedürftigkeit bis zum Pflegegrad 2  (in Ausnahmefällen Pflegegrad 3) besteht.

Das Haus befindet sich in dem ruhigen Stadtteil Sude West von Itzehoe in einer landschaftlich sehr schönen Lage. Der  ca. 2 km entfernten Stadtkern ist bequem per Bus zu erreichen, die Bushaltestelle befindet sich direkt vor dem Haus.

Die Stadt Itzehoe verfügt über vielfältige Einkaufsmöglichkeiten für die Dinge des täglichen Lebens sowie Banken/Sparkasse. Hausärzte, Fachärzte vieler Fachrichtungen und Zahnärzte sind im Ort niedergelassen. In der Innenstadt laden zahlreiche Cafés und Restaurants zum Verweilen ein. Für sportliche Aktivitäten gibt es ein Schwimmzentrum mit Hallen- und Freibad, ein Theater und einem Kino, sowie eine direkte Bus – und Zugverbindung nach Hamburg.

Alle Möglichkeiten den Bedarf des täglichen Lebens zu decken (Lebensmittel, Drogeriemarkt, Friseur, Banken) sind direkt vor Ort. Zweimal in der Woche findet vor dem Haus ein kleiner Wochenmarkt statt. Es besteht eine direkte Anbindung an die Kirchengemeinde Sude West.

Räumlichkeiten

Das Haus Ansgarstraße verfügt insgesamt über 24 freundlich und funktional eingerichtete Einzelzimmer. Die Zimmer sind so eingerichtet, dass sie eine Rückzugsmöglichkeit für den einzelnen Bewohner bieten. Eigene Möbel sollten wenn möglich mitgebracht werden. Verschiedene Tages- und Aufenthaltsräume bieten Raum für Freizeitgestaltung des Einzelnen, zum geselligen Beisammensein und für gemeinschaftliche Veranstaltungen.