Kontakt

Wir sind für Sie da – ein Anruf genügt!

Geschäftsleitung: Frau Claudia Wacker

Haus Langer Peter

Einrichtungsleitung: Frau Majram Sengermann
Pflegedienstleitung: Frau Tanja Magens
Pflegedienstleitung: Herr Thorsten Partey
Pflegedienstleitung: Frau Anja Gräber

Langer Peter 29 a
25524 Itzehoe

Tel.: 04821 / 95 88-0
Fax: 04821 / 95 88-89

Email: langerpeter@gps-einrichtungen.de

Haus Ansgarstraße

Einrichtungsleitung: Frau Anna Krzyzanowski

Ansgarstraße 1
25524 Itzehoe

Tel.: 04821 / 80 40 995
Fax: 04821 / 80 40 999

Email: ansgarstrasse@gps-einrichtungen.de

Haus Schenefeld und Haus Reher

Einrichtungsleitung: Frau Simone Holm
Pflegedienstleitung: Herr Christian Fehrs

Bahnhofstraße 10
25560 Schenefeld

Tel.: 04892 / 248
Fax: 04892 / 85 92 -58

Email:
schenefeld@gps-einrichtungen.de
reher@gps-einrichtungen.de

Sofern die häusliche Versorgung, z.B. durch Angehörige sichergestellt wird, ergibt sich trotzdem aufgrund des fortschreitenden Verlaufes der Erkrankung immer wieder neuer Beratungs- und Unterstützungsbedarf. Auch dabei stehen Ihnen Mitarbeiter der GPS zur Seite und sind über ein Notruftelefon 24 Stunden erreichbar.

Notruftelefon Chorea Huntington 24-Stunden

Tel.: 0162 / 49 62 754 Frau Ritter
Tel.: 0172 / 70 17 099 Frau Wacker

Die GPS GmbH arbeitet als Nachsorgeeinrichtung eng mit der Ameos Fachklinik zusammen, in der Chorea-Huntington Patienten stationär behandelt werden.

Ameos Fachklinik

Friedrich-Ebert-Straße 100
23774 Heiligenhafen

Oberärztin Frau Heinicke: Tel.: 04362 / 91 12-41
Dipl. Soz. Päd. Frau Ritter: Tel.: 0162 / 49 62 754

Die GPS GmbH ist Mitglied in der „Deutschen Huntington-Hilfe e.V.“ (DHH) und Mitinitiator zur Gründung des Landesverbandes „Deutsche Huntington-Hilfe Norddeutschland e.V.“.

Deutschen Huntington-Hilfe e.V.

Geschäfts- und Beratungsstelle

Falkstr. 73-77
D – 47051 Duisburg

Tel.: +49 (0) 203/22 915
Fax: +49 (0) 203/22 925

Email: dhh@dhh-ev.de

Darüber hinaus besuchen und beraten wir flächendeckend in Mecklenburg-Vorpommern, Berlin, Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen die Chorea-Huntington Selbsthilfegruppen.