Haus Reher


Haus Reher · Kirchenstrasse 6 · 25593 Reher
Tel.: 04876 900 939 · Fax: 04876 900 940


Haus Reher



Mit dem Haus Reher, in der gleichnamigen Ortschaft gelegen, bietet die GPS GmbH eine besondere betreute Wohngemeinschaft. Dieses Angebot richtet sich an volljährige Männer, die eine stabile Substitution anstreben und im Zusammenleben eigene und gemeinsame Ziele verfolgen.

Ziele sind unter anderem die Erhaltung und Förderung bestehender Fähigkeiten, Selbständigkeit in allen Bereichen des täglichen Lebens und die Weiterentwicklung der Persönlichkeit und die Steigerung des Selbstwertes.

Diese betreute Wohnform ist bis zum Pflegegrad 3 geeignet.

Lage der Einrichtung

Reher liegt etwa 15 km nördlich von Itzehoe an der Bundesstraße 430 zwischen Schenefeld und Hohenwestedt. Die Bundesautobahn 23 (Anschlussstelle Schenefeld / Wacken) verläuft etwa 10 km westsüdwestlich, die Bundesautobahn 7 (Anschlussstelle Neumünster-Mitte) etwa 25 km östlich. Die Bekau und die Reher Au fließen durch die Gemeinde. Das Naturschutzgebiet Reher Kratt liegt im südöstlichen Teil des Gemeindegebiets. Die höchste Erhebung liegt 37 Meter über dem Meeresspiegel und befindet sich im Südosten der Gemeinde. Zur Gemeinde gehört der Ortsteil Viehhorn.[2] Von 1901 bis 1957 war Reher Bahnstation der Rendsburger Kreisbahn.


Räumlichkeiten

Insgesamt leben maximal 20 Bewohner im Haus Reher. Es stehen dort freundlich und funktional eingerichtete Einzelzimmer und Doppelzimmer zur Verfügung. Jeder Bewohner kann sein Zimmer natürlich mit eigenen Möbeln individuell einrichten und gestalten.

Verschiedene Tages- und Aufenthaltsräume bieten Raum für Freizeitgestaltung des Einzelnen, zum geselligen Beisammensein und für gemeinschaftliche Veranstaltungen.